Samichlaus Geschichte

Samichlaus und Schmutzli Geschichte

Beliebt zum vorlesen als Gutenachtgeschichte und Bilder zeigen auf dem i-Pad

Samichlaus und Schmutzli im Wald vor dem 6. Dezember.  Der Samichlaus und der Schmutzli leben im tiefen Wald in einer Blockhütte. Am 6. Dezember besucht er jedes Jahr Kinder und Erwachsene und bringt Traditionell feines zum essen aus dem Samichlaus Sack. 

Hier im tiefen Wald wohnt der Samichlaus. 

Ganz weit weg aber der Ort ist und bleibt Geheim. 

Denn der Samichlaus möchte lieber die Leute besuchen als besuch empfangen. 

Was passiert an diesem magischen Ort. Wir beraten in unserer Geschichte vom Samichlaus und der Schmutzli mehr zum Alltag von den beiden. 

Es ist ein sehr kalter Tag in der Adventszeit. Und der Samichlaus macht sich zusammen mit dem Schmutzli auf den Weg. Die Vorbereitungen sind schon im vollen Gange und der Samichlaus freut sich schon sehr auf den Besuch.

Der Schmutzli ist noch etwas Müde, denn er hat bis tief in die Nacht Guetzli gebacken.

Der Samichlaus sagt zum Schmutzli: 

"Tusch den no allí Sack Kontroliere, ned das wedder es Loch het" 

"Ja-ja" Anwortert der Schmutzli mit seiner Stimme als hätte er eine verstopfte Nase. 

Schmutzli verräumt noch alle Backformen und da passiert ihm so einiges. Ein Backförmli rollt davon, der Sack Mehl und Zucker kippen um und alles Mehl und Zucker ist am Boden. Und dann kommt es noch schlimmer, der Schmutzli muss niesen vom Mehl in der Luft. Der Schmutzli ist, dann aber sehr froh, dass es bald losgeht denn auch er freut sich sehr auf den Besuch.

Alle Säcke werden verpackt. Feine Sachen kommen in den Samichlaus Sack. Der Geruch von Manderindli, spanische Nüsse und Schokolade, Lebkuchen und Guetzli mit Zimt, Nelken und Vanille liegen in der Luft.
Da kann auch der Schmutzli fast nicht Wiederstehen.

Gerade hat der Schmutzli so richtig lust auf Mandarindli und macht es heimlich hinter dem Rücken vom Samichlaus auf. Aber Mandarindli riechen sehr stark, wenn man diese öffnet. So hat der Samichlaus es bemerkt und schimpfte mit dem Schmutzli.

"Schmutzli das ist für die Kinder"

Dann merkt der Schmutzli das die Zeit knapp wird. Und der Samichlaus und der Schmutzli machen sich auf den Weg. 

Der Schmutzli ist ungeduldig und lauft viel schneller als der Samichlaus. Dann passiert es, der Sack hat ein Loch. Und alles ist rausgefallen.
Der Schmutzli merkt, dass der Sack immer leichter wird.

Zum Glück hat der Samichlaus alles wieder eingesammelt was rausgefallen ist. Der Samichlaus schimpft mit dem Schmutzli. "Schmutzli du Sketsch besser zulose, ich han seit due alli Säck kontrolliere und du Sketsch au ned so juffle" 

Der Schmutzli: "ja esch guet Samichlaus"

Der Samichlaus hat alle Kinder besucht und ist sehr froh über die Freude von den Kindern. Die ganze Arbeit hat sich gelohnt. Der Samichlaus kommt bald auch zu Dir und freut sich dieses Jahr auf den Besuch bei Dir.

BUCHUNG:
  • Zaubertrickshop
  • Samichlaus bei Facebook
  • Samichlaus bei Twitter
  • Samichlaus YouTube
  • Samichlaus bei Pinterest
  • Samichlaus bei Instagram

COPYRIGHT by SAMICHLAUSMIETEN.ch 2019 ©