Samichlaus Sprüchli

Samichlaus Sprüche und Gedicht. Moderne Sprüche für den Samichlaus 2019 

und auch ältere Traditionelle Samichlaus Sprüchli zum einstudieren und lernen. 

Von einfachen bis hin zu grossen Samichlaus Sprüchli. 

Unterteilt in Altersgruppen - Samichlaus Versli

Lustige Samichlaus Sprüchli und moderne Samichlaus Sprüchli 2019

Samichlaussprüchli ab 3/4  Jahre

 

Sami, Niggi, Näggi 

«Sami Niggi, Näggi, hinder em Ofe stegg i, gimer Nuss und Bire, so chumm i wieder füre.»

Samichlaus du supermän
Leider bin ich schmutzli fän

Zchli

Für es Versli bin ich no z’chli.
Gäll Samichlaus, das lüchted dir i!

Samichlaus, i bi no chly

muesch mit wenig zfrede sy.

Öppis frög i: Wievill Nuss

gisch mer für en saftige Kuss? 

Sami Niggi Nöggi (Variante 2)

Sami Niggi Nöggi
es Manderindli wötti
es Schöggeli dezue
denn lahn i dich in Rueh!

Samichlaus du liebe Maa (Variante 3)

Samichlaus du liebe Maa
du weisch ja, dass ich gfolget haa.
Du weisch au, dass ich Guetzli mag,
drum gfallt mir halt de Chlausetag.

Samichlaus du liebe Maa (Variante 4)

Samichlaus, du liebe Maa,
mues ich jetzt go füre staa?
Gäll, du bisch nöd bös mit mir,
weisch ich han ächli Angscht vor dir.

Gfolget hani scho nöd immer,
s'git no Sache, diä sind schlimmer!
Gäll, das wämmer jetzt vergässe,
lieber Schnitz und Bire ässe.

Gäll, ich dörf jetzt wieder gaa,
Samichlaus du liebe Maa.

Samichlaussprüchli ab 4 / 5  Jahre

Mis Seckli? 

Samichlaus du grosse Ma,

dörf ich ächt mis Seckli ha?

Ich bin ganz lieb xi s ganze Jahr

chasch mer s glaube da isch wahr.

Schlingel

Samichlaus es isch nöd liecht immer e liebi z sie, drum chunsch du au bi mir mit em dicke buech verbie.  
Nöd immer isch mir s Folge glunge, gäll Chlaus das weisch du scho. Wend dien Sack nümme so schwär wetsch träge, würd ich für e hampfle Nuss rächt herzlich danke säge.

Samichlaussprüchli ab 5/6  Jahre

Samichlaus ich hett en Wunsch:

Wänn du dänn zu öis hei chunnsch

wett ich mit dir use gah

und e chli zum Esel schtah

wett sin Chopf i’d Arme näh

und em e chli z’Ässe gäh

Samichlaus-Sprüche für die Grösseren

In der Schulzeit wird oft gedichtet und gereimt,  

nicht nur für den Samichlaus sind diese Versli gemeint.

Der Zauber der Weihnachtszeit getragen durch Worte, 

für Kinder jeden Alters haben wir die passende Sorte. 

Modern

Säg häsch du jetzt au es Handy
surfsch du scho im Internet?
Nöd das ich das so blöd fändi...
s’isch nur, das ich’s gern wüsse wett.
Ich würd dich denn im Netz go sueche,
logge mich den bi dir i,
denn chönt ich dich s’ganz Jahr erreiche
und mit dir in Verbindig si!

Muskle

Lueg mal mini Muskle a,
ich wird emal en starche Maa!
Denn hilf ich dir bi Schnee und Räge,
dis Säckli zu de Chinde z’träge!

Ehrlich

Ich putz nöd gern d Chuchi,
hilf nöd gern im Garte,
bin ungeduldig
und ha Müeh mit warte.
Ich bi nöd so flissig,
fast eher chli ful...
gäll liebe Chlaus
das finsch nöd so cool!
Ich bi nöd de Schnellscht,
scho gar nöd de Bescht,
bestah no lang nöd jede Tescht.
Lauf öpe mit de Schueh is Hus..
und mis Zimmer gseht selte ufgrumt us!
Ich weiss das fahrt dir sicher i...
doch bin ich wenigstens ehrlich gsi!!

Samichlaussprüchli ab 7/8  Jahre

Samichlaus du guete Maa 

Samichlaus du guete Maa

ändlich bisch du wieder da.

Chonsch cho luege, was ich mache

wien ich spiele, singe und lache.

Tuesch mich lehre, s’ Härz zverschänke

und e chli a anderi dänke.

Nur so bin ich sälber froh

unds Christchind cha zumer cho.

Es Liechtli brännt im Tannewald | Für Kinder ab 8 Jahren

Es Liechtli brännt im Tannewald

Was söll äch das bedüte?

Chunnt ächt de Samichlaus scho bald?

Ich ghöre äs Glöggli lüüte.

Es isch de Chlaus mit schwärem Schritt

Chömed lueged gschwind

Er träit en Sack voll Nüssli mit

Für alli, alli Chind

Samichlaussprüchli ab 9/10  Jahre

Samichlaus, lueg uf em Tisch 

Samichlaus, lueg uf em Tisch

s chliine Cherzli, wo det isch,

lüüchtet nume wäge dier.

Du und ich und alli mier

freuid üs, dass Chlausziit isch.

Und s chlii Cherzli uf em Tisch

seit, das ganz glii Wienacht isch.

Oh Samichlaus wie simmer froh

bisch das Jahr wieder zu Eus cho,

um hüt mit Dine guete Sache

alli Chinde glücklich z'mache.

Mir gsehnds a Dine Auge aa,

häsch au es bitzeli Heiweh ghah.

Schmutzli – das gaht nöd!

Schmutzli, - lueg dich im Spiegel a!
So chasch doch nöd zu de Chinde gah!
Dis Gsicht isch rabeschwarz wie Aesche...
wotsch dich nöd zerscht emal go wäsche?
Au din Bart würd`s guet verträge,
wenn ihn besser würdisch pflege!
Wotsch bi eus nöd e Duschi neh?
Denn wirsch nachher sicher besser usgseh!

Samichlaussprüchli ab 12  Jahre

De Samichlaus, de Samichlaus

De Samichlaus, de Samichlaus,

so tönts vo Huus zu Huus.

Gar mängem Chind chlopft s’Herz so fest

und luegt zum Fenster uus.

Jetzt polderets dur d’Stege-n-uuf,

was hed er ächt im Sinn?

Er treit en Sack so schwer und grooss,

was tuusigs isch da drin?

De Sack de nimmt er immer mit

für d’Chinde grooss und chlii.

De braave leert er d’Nusse druus,

die böse steckt er drii.

För alles stellt mer höt Roboter ah,
mer seit, ohni Computer chas ned goh!
Es git Ragettw ond Satelite
ond doch wird of de Erde emmer no gstritte!
Mer schafft velles ab ond tuet omehetze,
nor Dech Samichlaus, cha niemert ersetze!
Du losch Dech ned vom Moderne lo leite,
läbigi Schmotzli tüend Dech begleite.
Ziehsch all Johr z’Fuess dor euises Land
treisch emmer s’rot ond goldig Gwand.
För jedi Familie hesch Ziit ond machsch Halt,
ich Danke Der im Name vonJong ond Alt.

Oh Samichlaus wie simmer froh

Bisch wieder einisch zu eus cho

Mir gsehnds aa dine Auge aa

Häsch au es bitzeli Heiweh gha

Um hüt mit dine guete Sache

All dini Chinde glücklich z'mache

Ich hann scho g'fürchtet , Du sigsch am Änd

Will d'Mänsche hütt Ragete händ

Zum Mond ufe, mit Apollo Drei

Und chömisch nie meh zu Eus hei

Das würded alli libe Chinde

Uf eusere Ärde trurig finde

Für eusi Wält, mer weisses ja

Bisch Du de einzig richtig Maa

Und wämer dänn emal am Änd

Uf Erde Glück und Friede händ

Dänn chasch du au mit Sack und Fitze

Vo mir us uf de Mond ufe flitze

Gott Lob und Dank bliibsch Du bii eus

Und überlahsch de andere Chläus

De Mond und sämtlichi Planete

Es hätt ja doch kein Chinde dete

Und wos kein Chind hät, gibs nur zue

Da häsch du herzlich wenig z'tue.

Was isch das für es Liechtli?

Was isch das für es Liechtli?

Was isch das für en Schiin?

De Chlaus mit de Latärne

lauft grad de Wald dur y.

Sin Esel, de hed glaade,

er rüeft, J-a, J-a!

Hüt dörf i mid mim Meischter

Emol is Städtli ga!

Im Sack, da heds vill Nüssli,

Mandarinli und Zimmedschtärn,

die träg ich, wär's en Zentner,

für d'Chinde eischter gärn!

Aber die tusigs Ruete,

die han i ufem Strich

die bruucht min guete Meischter,

ja nid emal für mich.

Ich folg ihm gärn uf's Wörtli,

und laufe, was i cha,

die liebe Chind im Städtli,

müend doch au öppis ha!

Am Waldrand stoht es Hüüsli

Am Waldrand stoht es Hüüsli,

versteckt und ganz elei,

ame verträumte Plätzli,

wer isch ächt do dehei?

En Maa mit wiissem, langem Bart

stoht im verschneite Garte,

es gseht fascht us, als ob er würd

det uss uf öpper warte.

Scho raschlets zwüsche Büsch und Äscht,

wer chönti das wohl si?

DTierli sinds vom Tannewald,

sie chömid gschwind verbi.

Willkomme i mim chliine Riich!

rüeft de alti Maa.

DFuettergschirli hani gfüllt,

es söll für jedes ha.

SJüngschte vo de Hasechind

nimmt er uf sine Arm,

es loht sis Fell lo strichle

und fühlt sich wohl und warm.

Do chund es Rehli zhumple,

sisch gstolperet bim Stei,

und zeiget ächli truurig

dSchürfwunde a sim Bei.

Es Füchsli hed sich au verletzt

und jömmerlet ganz grüüsli,

doch allne wird do ghulfe

i dem vertraute Hüüsli.

BUCHUNG:
  • Zaubertrickshop
  • Samichlaus bei Facebook
  • Samichlaus bei Twitter
  • Samichlaus YouTube
  • Samichlaus bei Pinterest
  • Samichlaus bei Instagram

COPYRIGHT by SAMICHLAUSMIETEN.ch 2019 ©