Samichlaus Preiselbeer-Lebkuchen-Cupcakes



  • 175 g Mehl

  • ½ Pck. Backpulver (8 g)

  • 40 g Kakaopulver

  • 1 gehäufter TL Lebkuchengewürz

  • Salz

  • 250 g weiche Butter

  • 225 g Zucker

  • 2 Eier

  • 175 ml Milch

  • 2 Eiweiß

  • ca. 160 g zimmerwarmes Preiselbeerkompott (aus dem Glas)

  • rote Speisefarbenpaste

  • 12 große weiße Zuckerperlen

  • 12 Papierförmchen



Zubereitung

  1. Backofen auf 175° vorheizen. Je ein Papierförmchen in die Vertiefungen des Muffinblechs setzen.

  2. Mehl mit Backpulver, Kakao, Lebkuchengewürz und 1 Prise Salz mischen. 100 g weiche Butter mit 100 g Zucker cremig rühren, die Eier unterrühren. Die Mehlmischung im Wechsel mit der Milch untermixen, alles ca. 10 Sek. auf höchster Stufe rühren. Den Teig in die Förmchen füllen. Im Ofen (Mitte) 18 - 20 Min. backen. Herausnehmen, kurz abkühlen lassen, aus dem Blech lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

  3. Aus Eiweißen, übrigem Zucker und übriger Butter wie im Grundrezept (siehe Rezept-Tipp unten) beschrieben eine Swiss-Meringue-Buttercreme zubereiten. 100 g Preiselbeerkompott fein pürieren, nach und nach unterrühren und rot färben. In einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle (14 mm Ø) füllen.

  4. Die Cakes zum Füllen aushöhlen. Mit je ½ TL Preiselbeeren füllen, ausgeschnittenen Teil auflegen. Creme als Mütze auf die Cakes spritzen, mit je 1 Zuckerperle krönen.











7 Ansichten

© 2020 Samichlaus-mieten.ch

Bildschirmfoto 2020-08-11 um 16.39.46.jp
  • Facebook
  • Samichlaus Twitter
  • Samichlaus Youtube
  • Samichlaus Instagram